Radtour unserer Abteilung im Bergischen

Wanderwart Harald Schwenecke hatte zu einer schönen
Radtour im Bergischen eingeladen. Sonnenschein und nicht zu heißes Wetter
sorgten für gute Bedingungen. Gestartet wurde in Frielingsdorf. Die Strecke
führte zunächst nach Marienheide mit seiner alten Klosterkirche. Von da folgte
man der zum Radweg ausgebauten Bahntrasse nach Hückeswagen und zurück nach
Wipperfürth. Leider ist der Wipperfürther Stadtkern zur Zeit eine Baustelle. Um
den Rathausplatz stört dies allerdings nicht und so lud eines der dortigen
Terassenlokale zu einem kurzen Halt in der ältesten Stadt des Bergischen Landes
ein. Gut gestärkt ging es dann über Dohrgaul nach Frielingsdorf zurück. Von
einigen Aussichtspunkten an der Strecke lohnte zudem ein Blick in die
sommerliche Landschaft.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.